Papier Gottesanbeterin

Abmessungen:: 6 x 12 x 7 cm.

Das Gottesanbeterin-Kit enthält:
  • 1 schwarze Vorlage für den Körper.
  • 1 farbige Vorlage für den Schild.
  • Ein Papierständer.
  • Ein Blatt mit klaren Anweisungen.

Sie brauchen keine Schere oder Messe, um diese Gottesanbeterin selbst zusammenzubauen!

12,50 incl VAT

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: Praying Mantis Kategorie:

Machen Sie Ihre eigene Innendekoration mit diesem 3D Papier Gottesanbeterin!

Hüten Sie sich vor dieser sexuellen Kannibalistin! Die Gottesanbeterin mit ihren markanten Vorderbeinen betet um eine Beute. Bewaffnet und gefährlich fressen sie fast jedes andere Insekt und sogar ihren eigenen Partner. Die beste Waffe ist die Tarnung und der sich um 180 Grad drehende Kopf mit tollen Augen, kombiniert mit superschnellen langen, aber starken Beinen und sexueller Anziehung. 😉
Sie können jetzt das Insektenleben auf sehr tierfreundliche Weise in Ihre Heimdekoration aufnehmen. Alle unsere Papierkreationen bestehen aus FSC-Papier. Und so ist dieses 3D Papier Gottesanbeterin. Zusammenbauen dieses Gottesanbeterin ist wie eine achtsame Reise. Das Gefühl der Freude, wenn Sie bereit sind, diese coole Gottesanbeterin zusammenzubauen, ist das beste!

Das Gottesanbeterin-Kit enthält:

  • 1 schwarze Vorlage für den Körper.
  • 1 farbige Vorlage für den Schild.
  • Ein Papierständer.
  • Ein Blatt mit klaren Anweisungen.

Sie brauchen keine Schere oder Messe, um diese Gottesanbeterin selbst zusammenzubauen! Nach dem Zusammenbau können Sie ein paar Punkte Kleber hinzufügen, um Ihre Gottesanbeterin in der perfektesten Form zu halten. Dies ist jedoch nicht erforderlich.

Gottesanbeterin Fakten:

Der wissenschaftliche Name ist Mantis religiosa. Sie sind Fleischfresser, was bedeutet, dass sie andere Tiere essen, Frauen sogar ihren eigenen Ehemann! Motten, Grillen, Heuschrecken und Fliegen sind auf ihrer Diät. Die durchschnittliche Lebensdauer in freier Wildbahn beträgt 1 Jahr. Ihre Größe variiert von 0,5 bis 6 Zoll.

Typischerweise grün oder braun und gut getarnt auf den Pflanzen, unter denen sie leben, liegen Gottesanbeterinnen im Hinterhalt oder verfolgen geduldig ihren Steinbruch. Sie benutzen ihre Vorderbeine, um ihre Beute mit Reflexen so schnell zu fangen, dass sie mit bloßem Auge schwer zu sehen sind. Ihre Beine sind außerdem mit Stacheln ausgestattet, mit denen sie Beute fangen und feststecken können.

Video der Gottesanbeterin:

Möchten Sie herausfinden, wie Sie dieses coole Insekt zusammenbauen können? Hier ist ein Video der Gottesanbeterin aus Papier!

Das könnte dir auch gefallen …